Gewerbebau

Umbau und Erweiterung der Orthopädischen Praxisklinik Neuss

Planungsleistungen des Ingenieurbüros Hollmann:

Bei diesem Projekt wurde die bestehende ambulante Orthopädische Praxisklinik mit einem Erweiterungsbau ergänzt, so dass neben ambulante auch vollstationäre Eingriffe möglich sind. Das Bestandsgebäude wurde im laufenden Betrieb an die neuen Anforderungen angepasst. Kernstück des Anbaus ist die neu entstandene private Bettenstation mit fünf Patientenzimmern sowie die Erweiterung der OP-Kapazitäten.

Planung der Patientenzimmer mit neuester Kommunikationstechnik (HD-Fernsehen und Internet) sowie barrierefreien Bäder
Planung der OP-Ausstattung: Vollklimatisierung der OP-Räume, OP-Leuchten, Medienbrücke mit medizinischen Gasen
Planung der Kommunikationsanlagen , Notstromversorgung, Brandmeldeanlage sowie Sicherheitsbeleuchtung
Planung der Elektrischen Anlagen: inkl. Notstromversorgung sowie Sicherheitsbeleuchtung
Planung eines Blockheizkraftwerks mit Kraftwärmekopplung

 

Kurzfakten zum Projekt

Projekt: Erweiterung der OP-Kapazitäten und Neubau einer privaten Bettenstation
Bauherr: Orthopädische Praxisklinik Neuss
Stadtteil: Neuss-Innenstadt
Fertigstellung: November 2011